window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-27037071-1');

Schneller Anti-Aging-Effekt

Hyaluron-Behandlung

Winterthur, Kanton Zürich

Den Begriff Hyaluronsäure haben wohl die meisten schon einmal gehört. Als Bestandteil von Anti-Aging-Cremen, -Seren & Co. ist dieser Wirkstoff ein besonders beliebter in der Kosmetikindustrie. Aber Hyaluronsäure kann man nicht nur äusserlich anwenden. Zur effektiven Aufpolsterung von Falten kann man ein Hyaluronsäure-Filler unter die Haut injizieren. An der Clinic Plastica führen wir seit vielen Jahren schonenden Hyaluron-Behandlungen durch, die mit ihren natürlichen Ergebnissen überzeugen können. Lesen Sie im Folgenden, wie diese Behandlung abläuft und für welche Anwendungen sie geeignet ist.

Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluron-Behandlung an den Lippen einer FrauHyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff, der in vielen Gewebearten natürlich vorkommt. Dort übernimmt er eine ganze Reihe an Aufgaben: Er unterstützt den Flüssigkeitsaustausch der Zellen, hält die Gelenke geschmeidig, wirkt entzündungshemmend, befeuchtet die Augen und verleiht Haut sowie Bindegewebe Elastizität und Volumen.

Mit zunehmendem Alter bildet der Körper weniger Hyaluronsäure und dessen Konzentration im Körper sinkt. Das führt unter anderem dazu, dass Haut und Bindegewebe ihre Spannkraft verlieren.

Die Folge: vermehrte Faltenbildung. Hier kommen in der ästhetischen Medizin Hyaluron-Filler zu Einsatz, denn Hyaluronsäure kann Wasser im Gewebe binden und die Bildung von Kollagen begünstigen. Dadurch können Falten von innen heraus aufgepolstert und nachhaltig verringert werden. Weiters sorgt der Filler für einen sofort sichtbaren Anti-Aging-Effekt.

Anwendungsgebiete von Hyaluronsäure: Faltenbehandlung und Volumenaufbau

Eine Hyaluron-Behandlung bietet sich für verschiedene Bereiche an. Sie kann zur Verringerung von oberflächlichen Fältchen eingesetzt werden, aber auch tiefere Falten und fehlendes Volumen können mithilfe dieses Präparates aufgepolstert werden.

Oberflächliche Falten

Eine Hyaluron-Behandlung wird gerne bei oberflächlichen Fältchen im Gesicht, auch Knitterfältchen genannt, eingesetzt. Fältchen um Nase, Mund und Lippen lassen wunderbar damit behandeln. Auch horizontale Stirnfalten, Falten am Hals, dem Dekolleté und den Handrücken polstert Hyaluronsäure auf.

Tiefere Falten

Nicht nur oberflächliche Falten lassen sich mit diesem Präparat behandeln, auch bei tieferen Falten liefern Hyaluronsäure-Unterspritzungen gute Ergebnisse. Beliebt ist beispielsweise bei der Behandlung tiefer Nasolabialfalten und Mentolabialfalten.

Volumenverlust

Bemerken Sie einen generellen Volumenverlust, ist eine Unterspritzung in tieferen Hautschichten geeignet. So können etwa eingefallenen Wangen mehr Volumen verliehen oder die Kinn-Kiefer-Linie neu definiert werden. Wirkungsvoll ist eine Hyaluron-Behandlung auch bei tiefen Augenringen.

Weitere Anwendungsgebiete von Hyaluronsäure

Hyaluronsäure kann neben der Behandlung von Falten auch zur Vergrösserung des Lippenvolumens eingesetzt werden. Weiters wird es genutzt, um eine leichte Nasenasymmetrie zu korrigieren oder Asymmetrien im Gesicht auszugleichen. Zu therapeutischen Zwecken kommt es bei der Behandlung von Arthrose zum Einsatz.

Hier eigenen sich andere Präparate besser

Zur Behandlung von mimischen Falten ist Hyaluronsäure nicht unsere erste Wahl. Hier gibt es Präparate, die für diese Faltenart wirksamer sind. Dazu zählt zum Beispiel Botulinumtoxin (Botox), mit dem sich etwa Lachfalten oder auch die Zornesfalte zwischen den Augenbrauen hervorragend behandeln lassen. Manchmal ist eine Kombination beider Präparate sinnvoll. Wir beraten Sie gerne dazu.

Hyaluron-Behandlung: vorher & nachher

Hyaluron-Behandlung vorher-nachher

Falten werden mithilfe einer Hyaluronsäure-Unterspritzung aufgepolstert…

Gesicht einer Frau nach einer Hyaluronsäure-Unterspritzung

… Ziel der Behandlung ist ein strafferes, jugendlicheres Hautbild.

Hyaluron-Unterspritzung: diese Ergebnisse können Sie erwarten

Durch eine Hyaluron-Behandlung im Gesicht werden Falten deutlich abgemildert und dauerhaft verringert. Sie verhilft Ihrer Haut zu mehr Elastizität und einem ebenmässigeren Aussehen. Freuen Sie sich auf ein geglättetes Hautbild und ein natürliches Endergebnis.

Weniger Falten, ebenmässigere Haut

Entscheiden Sie sich für eine Hyaluron-Behandlung an der Clinic Plastica und freuen Sie sich auf ein deutlich verjüngtes Gesicht.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wieso die Clinic Plastica die beste Wahl für eine Hyaluron-Behandlung ist

Damit das Endergebnis Ihren Vorstellungen entspricht, sollten Sie sich für eine Hyaluron-Behandlung in die Hände erfahrener Ärzte einer renommierten Schönheitsklinik begeben. An der Clinic Plastica beraten wir Sie ausführlich und ehrlich über die erwartbaren Ergebnisse und klären Sie selbstverständlich auch über mögliche Risiken auf.

Als Klinik im Bereich der ästhetischen Chirurgie zeichnen uns folgende Merkmale besonders aus:

  • Professionalität sowohl in der Beratung als auch im gesamten Behandlungsverlauf
  • massgeschneiderte Behandlungen für Ihre Problemzonen
  • eine persönliche Betreuung durch Sonja A. Meier vor, während und nach Ihrem Eingriff
  • modernste Behandlungsräume mit bester technischer Ausstattung und höchsten Sicherheits- sowie Hygienestandards
Individuelle Beratung. Individuelle Behandlung.
Die Informationen, die Sie auf unserer Webseite zum Thema Schönheitsoperationen finden, sollen Ihnen als Überblick über die verschiedenen Behandlungsmethoden dienen. Sie ersetzen jedoch kein persönliches Beratungsgespräch. In der Clinic Plastica werden alle PatientInnen individuell beraten und behandelt.

Ablauf der Hyaluron-Behandlung

Im Folgenden Abschnitt informieren wir Sie darüber, wie eine Hyaluron-Behandlung an unserer Schönheitsklinik abläuft. Nähere Informationen erhalten Sie selbstverständlich bei ihrem Beratungsgespräch.

Vor der Faltenbehandlung

Noch bevor wir einen Behandlungstermin mit Ihnen vereinbaren, findet ein ausführliches Beratungsgespräch statt. Dabei sprechen wir über Ihre Erwartungen an die Behandlung und die Umsetzbarkeit Ihrer Wünsche. Wir klären Sie über die Möglichkeiten und Risiken auf und erklären Ihnen den Behandlungsablauf in Detail.

Dr. Sonja Meier wird sich ausserdem Ihr Hautbild genau ansehen, um sicherzustellen, dass eine Hyaluronsäure-Unterspritzung die beste Methode für Sie ist. Haben Sie sich für eine Behandlung an der Clinic Plastica entschieden, vereinbaren wir einen Behandlungstermin mit Ihnen.

So läuft die Hyaluron-Behandlung ab

Einige Minuten vor Ihrer Faltenunterspritzung tragen wir eine betäubende Creme auf jede Hautareale auf die mit Hyaluronsäure-Injektionen behandelt werden sollen. Dadurch ist die Behandlung für Sie angenehmer und schmerzfrei.

Hyaluron-Behandlung im Gesicht einer Frau

Setzt die betäubende Wirkung ein, beginnen wir mit der Injektion des Hyaluron-Fillers. Dieser wird je nach Behandlungsziel in die oberen oder die unteren Hautschichten injiziert. Manche Filler beinhalten zudem ein leichtes Anästhetikum.

Die Behandlung dauert rund 30 bis 60 Minuten. Anschliessend können Sie unsere Klinik direkt wieder verlassen – ein stationärer Aufenthalt ist nicht nötig. Die ersten Ergebnisse der Hyaluron-Behandlung sind schon direkt nach der Injektion sichtbar. Da die Hyaluronsäure im Laufe der Zeit Flüssigkeit bindet, wird der Anti-Aging-Effekt bis 3-4 Wochen nach der Behandlung noch deutlich sichtbarer.

In manchen Fällen ist es sinnvoll, mehrere Hyaluron-Behandlungen im Abstand von 2-4 Wochen durchzuführen – insbesondere dann, wenn die Falten tiefer sind oder viel Volumen aufgebaut werden soll.

Nach der Unterspritzung: Nachsorge

Der Vorteil einer minimalinvasiven Faltenunterspritzung ist, dass es nach der Behandlung zu keinen Ausfallzeiten, wie bei einer Operation, kommt. Sie sind direkt nach der Injektion wieder gesellschaftsfähig und können Ihrem gewöhnlichen Alltag nachgehen. Für ein optimales Endergebnis empfehlen wir die folgenden Massnahmen:

  • Viel trinken, da die Hyaluronsäure so mehr Wasser binden kann – der Glättungseffekt wird deutlicher sichtbar
  • Behandelte Stellen kühlen und keinem grossen Druck aussetzen
  • Kurze Sportpause von rund 2 bis 3 Tagen (keine schweisstreibenden Sportarten)
  • Keine Gesichtsbehandlungen für rund 2 Wochen, damit der Filler seine Form behält
  • Sauna und Solarium für rund 2 Wochen vermeiden
  • Zahnbehandlungen frühestens 2 Wochen nach der Injektion

Ist das Resultat einer Hyaluron-Behandlung dauerhaft?

Hyaluronsäure zählt zu den nicht-permanenten Fillern, sie wird also im Laufe der Zeit vom Körper abgebaut. Die exakte Wirkdauer hängt vom verwendeten Präparat, der behandelten Region, der Faltentiefe und Ihrer Veranlagung ab. Die Wirkung der Hyaluronsäure hält jedoch in der Regel etwa 6-12 Monate an. Die Behandlung kann problemlos wiederholt werden.

Wir nutzen keine permanenten Filler
Permanente Füllsubstanzen werden heute praktisch nicht mehr verwendet, weil sie sich nicht bewährt haben. Auch wir setzen auf nicht-permanente Filler, wie Hyaluronsäure.

Welche Risiken gibt es bei einer Hyaluron-Behandlung?

Die Risiken einer Hyaluron-Behandlung sind äusserst gering. Da die synthetische Hyaluronsäure der körpereigenen sehr ähnlich ist, wird dieser Filler hervorragend vertragen. Ernste Nebenwirkungen sind in der Regel keine zu erwarten. Es können jedoch folgende Symptome im Heilungsverlauf auftreten:

  • Leichte Hautrötungen
  • Leichte Schwellungen
  • Vorübergehendes Taubheitsgefühl
  • Kleine Blutergüsse
  • Sehr selten: Infektionen, allergische Reaktionen, Gefässverschluss

Falls bei Ihnen ein Gefässverschluss oder eine allergische Reaktion auftreten, sollten Sie schnellstmöglich einen Arzt aufsuchen, der die injizierte Hyaluronsäure mit dem Gegenwirkstoff Hylase auflösen kann. Auch bei Infektionen sollten Sie sich ärztlich behandeln lassen.

Hyaluron-Behandlung: Kosten

Faltenbehandlung mit Hyaluron im Gesicht einer FrauDie Kosten einer Hyaluron-Behandlung lassen sich nicht pauschal festsetzen. Sie sind von mehreren Faktoren abhängig, wie etwa dem Präparat, der Faltentiefe und der Grösse der zu behandelnden Hautpartien.

Nachdem wir uns im Zuge Ihres Beratungsgesprächs Ihre Falten genauer angesehen haben, können wir Ihnen einen exakten Preis für Ihre Hyaluron-Behandlung nennen.

Die Krankenkasse übernimmt diesen Eingriff nicht, da er nicht medizinisch notwendig ist.

Gibt es sinnvolle Alternativen zu einer Hyaluron-Behandlung?

Als Alternative zur Hyaluronsäure-Unterspritzung bieten sich folgende Methoden an:

  • Faltenunterspritzung mit Botox: Zur Behandlung von Mimikfalten eignet sich eine Botox-Injektion. Zum Aufbau von Volumen ist diese Methode nicht geeignet.
  • Eigenfetttransfer: Im Zuge einer Fettabsaugung wird Fett an einer Körperstelle entnommen und aufbereitet. Anschliessend kann es zur Unterspritzung von Falten genutzt werden.
  • Cremen und Seren mit Hyaluronsäure: Einen vorübergehenden, leichten Straffungseffekt können Kosmetika mit Hyaluronsäure erzielen. Ein weitaus deutlicheres Ergebnis liefert jedoch eine Hyaluron-Injektion.

Eine Hyaluron-Behandlung an der Clinic Plastica ist immer eine ausgezeichnete Wahl!

Sie wünschen sich eine schonende Methode zur Gesichtsverjüngung, die mit guten Ergebnissen und einer hervorragenden Verträglichkeit überzeugt? Dann ist eine Hyaluron-Behandlung genau das richtige für Sie. Setzen Sie Ihr Vertrauen in das kompetente und engagierte Team rund um Dr. Sonja A. Meier, um Ihren Falten Lebewohl zu sagen. Treten Sie mit uns in Kontakt und lassen Sie sich von uns professionell und individuell beraten.

FAQ – Wir beantworten die wichtigsten Fragen

Sie haben noch Fragen zur Hyaluron-Behandlung? Wir beantworten Ihnen hier häufig gestellte Fragen zu diesem Eingriff. Für eine ausführliche Beratung kontaktieren Sie uns gerne!

Ist eine Hyaluron-Behandlung schmerzhaft?
Nein. Es handelt sich um eine minimalinvasive Behandlung, bei der lediglich kleine Stiche zu spüren sind. Damit Sie während der Hyaluron-Behandlung keine Schmerzen haben, tragen wir zudem ein betäubendes Gel auf.

Wie schnell sieht man Ergebnisse nach einer Hyaluron-Behandlung?
Bei einer Hyaluronsäure-Unterspritzung sehen Sie direkt nach der Injektion bereits erste Ergebnisse. Da das Präparat jedoch auch hilft, Wasser zu speichern, wird der Glättungseffekt in den ersten 3 bis 4 Wochen nach der Behandlung noch deutlicher werden.

Wie lange hält eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure an?
Grundsätzlich kann man von einer Haltbarkeit von rund 6-12 Monaten ausgehen. Die exakte Haltbarkeit variiert jedoch je nach Präparat, Anwendungsgebiet, Faltentiefe und Veranlagung.

Was kostet eine Hyaluron-Behandlung?
Die Kosten einer Hyaluron-Behandlung lassen sich nicht allgemeingültig festsetzen, denn verschiedene Faktoren beeinflussen den schlussendlichen Preis. Dazu zählen: das verwendete Präparat, die Faltentiefe, die zu behandelnden Areale und Anzahl der benötigten Wiederholungen.

Für wen ist eine Hyaluronsäure-Unterspritzung nicht geeignet?
Wenn Sie schwanger sind oder gerade stillen, sollten Sie auf eine Hyaluron-Behandlung verzichten. Auch wenn Sie blutverdünnende Medikamente oder Antibiotika einnehmen, eine Autoimmunerkrankung haben oder mit Kortison behandelt werden, kann eine Hyaluronsäure-Unterspritzung ungeeignet sein. Eine individuelle Beratung ist hier empfehlenswert.

Sind Cremen und Seren mit Hyaluronsäure eine Alternative?
Hyaluron-Cremen und -Seren können helfen, die Hautelastizität zu verbessern und leichte Falten abzumildern. Allerdings sind sie weitaus weniger wirksam als eine Hyaluronsäure-Unterspritzung.
Plastische Chirurgie

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie mich – ich berate Sie gerne zum Thema Hyaluron-Behandlung.

Dr. med. Sonja A. Meier

Fachärztin für plastische Chirurgie