Warenkorb anzeigen „Nanogen Haarwachstumsserum für Frauen“ wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Mepiform Narbenpflaster

Mepiform Narbenpflaster

58.00 CHF

Narbenbehandlung

Mepiform® ist ein dünner und diskreter Verband, der sich für die Behandlung von frischen und alten hypertrophen Narben und Keloiden eignet. Der Verband kann auch für die präventive Therapie von geschlossenen Wunden zur Vorbeugung von hypertrophen Narben oder Keloiden verwendet werden. Mit der von Mölnlycke Health Care entwickelten Technologie minimiert er ebenfalls die Schmerzen beim Verbandwechsel.

Minimiert Schmerzen und Trauma bei Verbandwechseln

– Klinisch belegte Reduzierung von bereits vorhandenen Narben und zur Narbenprävention

– Passt sich optimal den Körperkonturen an, keine zusätzliche Fixierung erforderlich

– Kann bei allen täglichen Aktivitäten getragen und erneut appliziert werden

Eigenschaften und Anwendung

Es konnte empirisch nachgewiesen werden, dass Silikon einen positiven Einfluss auf hypertrophe Narben und Keloide hat. Je nach Zustand des Narbengewebes kann es drei Monate bis zu einem Jahr oder länger dauern, bis sich die Konditionierung einer Narbe verbessert. Mepiform sollte idealerweise 24 Stunden am Tag getragen werden. Es wird empfohlen, die Narbe täglich zu inspizieren und zu waschen. Mepiform kann hierzu zum Duschen oder Baden entfernt werden und derselbe Verband auf die trockene Narbe/Haut wieder aufgebracht werden. Bei der prophylaktischen Behandlung sollte Mepiform 2-6 Monate lang getragen werden, je nach Zustand der Narbe.

 

Narbenbehandlung

Mepiform®  Narbenpflaster ist ein dünner und diskreter Verband, der sich für die Behandlung von frischen und alten hypertrophen Narben und Keloiden eignet. Der Verband kann auch für die präventive Therapie von geschlossenen Wunden zur Vorbeugung von hypertrophen Narben oder Keloiden verwendet werden. Mit der von Mölnlycke Health Care entwickelten Technologie minimiert er ebenfalls die Schmerzen beim Verbandwechsel.

Minimiert Schmerzen und Trauma bei Verbandwechseln

– Klinisch belegte Reduzierung von bereits vorhandenen Narben und zur Narbenprävention

– Passt sich optimal den Körperkonturen an, keine zusätzliche Fixierung erforderlich

– Kann bei allen täglichen Aktivitäten getragen und erneut appliziert werden

Eigenschaften und Anwendung

Es konnte empirisch nachgewiesen werden, dass Silikon einen positiven Einfluss auf hypertrophe Narben und Keloide hat. Je nach Zustand des Narbengewebes kann es drei Monate bis zu einem Jahr oder länger dauern, bis sich die Konditionierung einer Narbe verbessert. Mepiform sollte idealerweise 24 Stunden am Tag getragen werden. Es wird empfohlen, die Narbe täglich zu inspizieren und zu waschen. Mepiform kann hierzu zum Duschen oder Baden entfernt werden und derselbe Verband auf die trockene Narbe/Haut wieder aufgebracht werden. Bei der prophylaktischen Behandlung sollte Mepiform 2-6 Monate lang getragen werden, je nach Zustand der Narbe.

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Mepiform Narbenpflaster“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Updating…

Zwischensumme: 45.00 CHF

Warenkorb ansehen Kasse

Continue Shopping