Tattoo-Entfernung mit der neusten Picolaser Technik

  • schnellere und bessere Tattoo-Entfernung
  • weniger Behandlungen notwendig
  • geringeres Risiko von Narben und weissen Flecken

Der Picolaser arbeitet viel schneller als ein herkömmlicher Laser für Tattoo-Entfernungen. Deshalb sind die Behandlungen weniger schmerzhaft und das Risiko von unerwünschten Nebenwirkungen wie Verbrennungen und Hypopigmentierungen der Haut (helle Flecken) deutlich geringer.

Tattoo entfernen mit dem Laser

Die Behandlungszeiten beim Picolaser sind kürzer. Als weiterer grosser Vorteil des Picolasers sind für eine komplette Tattoo-Entfernung weniger Behandlungen notwendig. Bis zur vollständigen Entfernung eines dunklen Tattoos braucht es ca. 5 Behandlungen. Bei speziellen Farben können mehr Behandlungen notwendig werden. Diese können im Abstand von etwa einem Monat durchgeführt werden. Mit dem Picolaser lassen sich grundsätzlich alle Tattoo-Farben entfernen.

Durch die geringere Anzahl Behandlungen zur Tattoo-Entfernung kann dies gut in der weniger sonnigen Jahreszeit abgeschlossen werden, ohne dass man mit einem halb entfernten Tattoo den Sommer verbringen muss.

Mit älteren Lasergeräten haben Tattoo-Entfernungen teilweise zwei oder mehr Jahre gedauert und das Tattoo war immer noch nicht ganz entfernt. Als störende Nebeneffekte entstanden häufig Narben und weisse Flecken auf der Haut.

Dauer Tattooentfernung mit dem Laser

Wie schon erwähnt sind die Schmerzen der Behandlung durch die schnellen Impulse des Picolasers geringer. Dazu verwenden wir ein Cryo-Gerät zur Hautkühlung, was die Schmerzen weiter reduziert. Zudem reduziert das Kühlgerät das Risiko von Verbrennungen.

Die höhere Energie und kürzere Impulsdauer des Picolasers führt zu kleineren Einzelteilen der Farbpigmente, welche dadurch besser und schneller aus dem Gewebe entfernt werden können.

Da weniger Behandlungen benötigt werden, sind die gesamten Behandlungskosten mit dem Picolaser niedriger, auch wenn eventuell der Preis für eine Einzelbehandlung etwas höher ist.

Neben Tattoos können mit dem Picolaser auch Permanent Make-up und Pigmentflecken entfernt werden.

Sie haben Fragen?

Kontakieren Sie uns

Kontakt